Batteriecheck

Batteriecheck

Auto Batterie wechseln

Kümmern Sie sich nicht erst um Ihre Batterie, wenn sie an einem kalten Wintermorgen vor dem wichtigen Termin die Arbeit einstellt. Mit dem kostenlosen Batterie-Check von Bosch Car Service Herting in Brilon bleiben Ihnen diese Erlebnisse erspart. Wir testen Ihre Batterie, egal ob PKW, Wohnwagen oder Nutzfahrzeug auf Herz und Nieren. Wenn nötig tauschen wir Ihre Batterie direkt aus. Ihr Vorteil: Lieber ein paar Minuten warten und ausgezeichnete Qualitätsprodukte von Bosch eingebaut bekommen, als stundenlang auf den Pannendienst zu warten.

  • Bosch-Batterie S4 (12 V, 60 Ah, 540 A)
  • Bosch-Batterie S6 (12 V, 95 Ah, 850 A)
  • Bosch-Batterielader C3 (6 V, 1,2 Ah – 14 Ah und 12 V, 1,2 Ah – 120 Ah), geeignet für alle üblichen Batterietechnologien (Bleisäure-, AGM-, Wet- und Gel-Batterien)

Wie funktioniert die Starthilfe?

Per Starthilfe springt der Wagen schnell wieder an, doch bevor Sie Ihr Auto mit einem anderen Fahrzeug verbinden, sollten Sie zuvor auf ein paar wichtige Details und bei einem neueren Fahrzeug auf Fremdstartpunkte achten:

Achten Sie darauf, dass die Nennspannung beider Autobatterien gleich ist (z.B. 12 Volt). Die Karosserien der beiden Fahrzeuge dürfen sich nicht berühren. Schalten Sie alle Stromverbraucher aus, bevor Sie überbrücken. Klemmen Sie zuerst das rote Überbrückungskabel an den Pluspol der schwachen Batterie. Dann verbinden Sie da andere Ende an den der geladenen Batterie. Danach verbinden Sie das schwarze Kabel mit dem Minuspol der vollen Batterie. Anschließend klemmen Sie das andere Ende an ein Metallteil im Motorraum des Pannenautos. Achtung: Nicht am Minuspol der entladenen Batterie anbringen – sonst droht akute Explosionsgefahr. Erst jetzt können Sie versuchen, Ihr Auto zu starten.